Zum Inhalt springen

Reisen mit Kindern

Reisen mit Kindern


Reisen, die Eltern mit Kindern unternehmen, sind vielfältig: Unabhängig davon, ob eine Fernreise oder Pauschalreise, ob es in die Berge oder ans Meer geht. Gerade diese Zeit ist oft mit Wünschen überfrachtet. Jeder möchte gern Raum für sich haben, vor allem die Eltern versprechen sich Zeit zu zweit. Die Kinder haben andere Wünsche, und Aktionen mit der gesamten Familie sollen ebenfalls nicht zu kurz kommen. Gleichzeitig ist der Urlaub zeitlich begrenzt.

Kleine Kinder brauchen keine großen Aktionen oder lange Reisen. Der Sandstrand oder ein Spielplatz sind für sie interessanter als fremde Menschen in großen Städten. Ältere Kinder haben oft klare Vorstellungen davon, wie sie ihre Ferien verbringen wollen. Wenn abwechselnd Kinder oder Eltern bestimmen, was an einem Tag unternommen wird, kann jeder sich einbringen.

Eine gute Alternative bieten hierfür Familienhotels und Erholungsmaßnahmen in gemeinnützigen Familienferienstätten: Es gibt keine Saisonzuschläge, Kinderbetreuung und Freizeitangebote sind bereits im Preis inbegriffen und die Kinder treffen auf Gleichaltrige – eine wichtige Voraussetzung für den geglückten Urlaub!

Strandhotels

Strandhotels

Sommercamps

Sommercamps