Zum Inhalt springen

Palast auf Rädern

Der Al Andalus Express ist ein luxuriöses rollendes Palast.

Die Dekoration,die Aufmerksamkeiten und die hervorragende Gastronomie im Ambiente der Belle Epoque laden zum verweilen ein. Andalusien an Bord dieses  Zuges zu erleben, ist ein einzigartiges Privileg.

Al Andalus hat vierzehn Waggons: einen Küchenwagen, zwei Restaurantswagen - "Alhambra" und  "Gibralfaro", eine Barwagen "Giralda"-, einen Saal- und Spielewagen "Medina Azahara", sieben Schlafwagen mit einer Kapazität von max. 74 Reisegäste in 37 Kabinen, einen Wagen für das Personal und einen Generatorwagen.

Der Zug ist sorgfältig restauriert worden, seine ursprüngliche Ausstattung wurde beibehalten, und der Fahrkomfort heutiger Züge hinzugefügt. Alle Waggons sind mit Klimaanlage und Heizung ausgestattet.

Las Suites

Die Abteils haben entweder zwei getrennte Unterbetten, oder zwei Betten übereinander. 

Alle verfügen über privates Waschbecken, Dusche und WC. Tagsüber werden die Betten zu einem Sofa umgebaut, so dass genügend Platz für Tisch und Stühle gibt, eine ideale Atmosphäre zum Lesen oder um die Landschaft gemütlich zu geniessen.

Das Abteil verfügt auch über Gepäckablage, einen Schrank, Schubladen für Kleidung und einen eigenen Tresor. Die Abteile sind klimatieisert und beheizt.

Al Andalus verfügt insgesamt über 37 Zweibettabteile in sieben Schlafwagen, von denen fünf in Frankreich 1929 gebaut wurden. Sie werden sich wie Königin oder König fühlen, wenn Sie in denselben Wagen reisen, die die Britische Monarchie benutzt hat, um von Caláis zur Cote d´Azur in den Ferien zu reisen. Der Einrichtungsstil entspricht der Belle Epoque. 

Los Salones

 

MEDINA AZAHARA

Wurde von der Marine 1930 in Bilbao als Restaurantwagen gebaut, und war in dieser Funktion jahrelang eingesetzt. 1985 wurde er wieder aufgebaut und nur mit Luxusmaterialien restauriert um ihm einen aristrokatischen Touch, als Vergnügungswagen des Al Andalus, zu verleihen. 1988 wurde er nochmals überarbeitet..

ALHAMBRA 

Ist ein Restaurantwagen, der in Charantaises (Frankreich) 1929 gebaut wurde und 1941 in Spanien ankam. Im Jahr 1985 wurde er für den Al Andalus rekonstruiert und 1988 innen neu gestaltet. 

 

GIBRALFARO 
Wurde in Grossbritannien von der Firma Metropolitan 1929 gebaut und gleich nach Spanien geliefert. 1985 und 1988 wurden an ihm die gleichen Änderungen vorgenommen wie am Alhambrawaggon.

GIRALDA 

Ist ein ehemaliger Restaurantwaggon von Wagon-Lits, in Frankreich 1928 für die Luxuszüge gebaut. Er kam 1941 nach Spanien und wurde 1985 für seinen Einsatz im Al Andalus wieder aufgebaut.

Gastronomie

Alle Frühstücke, der Willkommenstrunk, das erste Mittagsessen und vier Abendessen finden im Zug statt.

Die restlichen Mittag- und Abendessen erfolgen in auserwählten Restaurants unterwegs, die die Möglichkeit bieten, lokale Spezialitäten in hoher Qualität zu geniessen. Inbegriffen in jeder Mahlzeit sind Weine, Wasser und Kaffee; Spirituosen und Liköre nur an Bord des Zuges.

Route

 Tag 1, Sonntag: Sevilla -  Cordoba 

Nach dem Empfang der Gäste um 12 Uhr am Gleis des ?Al Andalus? im Bahnhof Santa Justa in Sevilla beginnt der Zug seine Fahrt zu den faszinierenden Städten Andalusiens. Auf dem Weg nach Cordoba genießen Sie Ihr Mittagessen an Bord. Nach der Stadtbesichtigung am Nachmittag mit der weltberühmten Mezquita und dem jüdischen Viertel bleibt Zeit zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen Sie in einem typischen Restaurant in Córdoba ein.

Tag 2, Montag: Córdoba -  Baeza -  Úbeda -  Granada 
Nach dem Frühstück an Bord erreicht der Zug die Station Linares-Baeza. Von hier aus geht die Fahrt im Bus zu einem Olivenöl-Museum, das sie besichtigen und in die Welterbestadt Baeza mit ihren prächtigen Renaissancebauten. Nach der Stadtbesichtigung bleibt Zeit zur freien Verfügung. 
Nach dem Mittagessen Besichtigung der Welterbestadt Ubeda. Abendessen an Bord des Zuges inmitten von Olivenbäumen auf der Weiterfahrt nach Granada.

Tag 3, Dienstag: Granada 
Morgens besichtigen Sie die weltberühmte Alhambra und die Gärten des Generalife. Nachmittags lernen Sie das Altstadtviertel Albaycín und die Kathedrale kennen. Anschließend haben Sie etwas Zeit die tausend Jahre alte Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Während des Abendessens in einem ausgewählten Restaurant wird eine gute Flamenco-Show dargeboten.

Tag 4, Mittwoch: Granada - Ronda - Cádiz 
Heute geht die Fahrt nach Ronda, der Wiege des Stierkampfes. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nachmittags führt Sie der Al Andalus nach Cádiz, in die älteste Stadt Europas. In einem lokalen Restaurant wartet nach der Stadtführung ein leckeres Menu auf Sie.

Tag 5, Donnerstag: Cádiz - Jerez - Sanlúcar - Jerez 
Der Al Andalus führt Sie heute nach Jerez, Ursprung des Sherry. Beim Besuch einer der renommierten ?Bodegas? erfahren Sie viel über den Herstellungsprozess und die unterschiedlichen Sherryarten und haben die Gelegenheit diese im Rahmen einer Degustation zu probieren. Heute erwartet Sie auch mit der Gala-Dressurvorführung der Königlichen Hofreitschule, ein besonderes Ereignis. Mit dem Bus geht es in den Ort Sanlúcar, der direkt am Doñana-Park gelegen ist. Nach dem Mittagessen haben Sie bei einer Bootstour auf dem Guadalquivir die Möglichkeit eine Eindruck dieser herrlichen Naturlandschaft zu gewinnen. Abendessen in einem Restaurant in Jerez.

Tag 6, Freitag: Jerez - Sevilla 
Heute erreichen Sie Sevilla, Weltkulturerbestadt mit so bedeutenden Bauwerken wie gotischer Kathedrale, Giralda, Goldturm und maurischem Alcázar. Nach der Stadtbesichtung endet die Reise gegen Mittag am Bahnhof von Sevilla. 

Reisedaten 2015

Abril: 6, 13, 20, 27
Mayo: 4, 11, 18, 25
Junio: 1, 8
Septiembre: 14, 21, 28
Octubre: 5, 12, 19 

Preise

Preis pro Person im Doppelzimmer in Eruos: 

(Die Preise sind Richtpreise, allfällig Währungsschwankungen sind zu berücksichtigen.) 

Precios en temporada alta

Viajes que inician su salida en mayo, junio y septiembre

 6 días
5 noches
4 días
3 noches
3 días
2 noches
Precio por Persona Suite Junior3.135€1.881€1.254€
Suplemento Individual Suite Junior1.568€941€627€
Precio por Persona Suite Gran Lujo3.740€2.244€1.496€
Suplemento Individual
Suite Gran Lujo
1.870€1.122€748€
Suplemento Triple Suite Gran Lujo
(Niño o Adulto)
1.496€898€599€

 

Precios en temporada baja

Viajes que inician su salida el resto del año

 6 días
5 noches
5 días
4 noches
4 días
3 noches
3 días
2 noches
Precio por Persona Suite Junior2.850€2.280€1.710€1.140€
Suplemento Individual Suite Junior1.425€1.140€855€570€
Precio por Persona Suite Gran Lujo3.400€2.720€2.040€1.360€
Suplemento Individual
Suite Gran Lujo
1.700€1.360€1.020€680€
Suplemento Triple Suite Gran Lujo
(Niño o Adulto)

 

* Frühbucherrabatt bis 4 Monate vor Abreise auf Anfrage

Leistungen: 

 Leistungen:

  • Übernachtungen an Bord des Al Andalus
  • Vollpension, Mittag- und Abendessen an Bord und in ausgewählten Restaurants, inklusive Getränke (Wein, Wasser, Kaffee/Tee, Spirituosen)
  • mehrsprachige Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Alle im Programm genannten Transfer und Ausflüge inklusive Eintritt
  • Musik und Unterhaltung im Salonwagen, Piano-Bar

Im Preis nicht inbegriffen: 

  •  An- und Rückreise nach Sevilla 

Programmänderungen jeglicher Art vorbehalten